Stellvertretende Kita-Leitung / Koordinator für pädagogische Qualitätsentwicklung (m/w/d) für unsere Kitas in München

Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern, haben Interesse, sich im Führungsteam zu verwirklichen und setzen sich für gleiche Bildungschancen ein? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Verstärken Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt unser Leitungsteam als

stellvertretende Kita-Leitung / Koordinator für pädagogische Qualitätsentwicklung (m/w/d)

in Vollzeit (oder mind. 35 Stunden) und unbefristet.

Wer sind wir?

FRÖBEL ist Deutschlands größter überregionaler freigemeinnütziger Träger von Kindertageseinrichtungen. Wir betreiben rund 200 Krippen, Kindergärten und Horte sowie weitere Einrichtungen in zehn Bundesländern. Über 4.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten gemeinsam für die beste Bildung, Erziehung und Betreuung von mehr als 18.200 Kindern. In München betreibt FRÖBEL 13 Kindertageseinrichtungen. Jede Einrichtung hat ihr individuelles pädagogisches Profil entwickelt, das den Kindergartenalltag prägt. Hierzu zählen u.a. Nachhaltigkeit, Gesundheit und Bewegung, Networking und Bilingualität.

Bei FRÖBEL wird die offene Pädagogik gelebt, sodass es keine Gruppen-, sondern vielfältige Funktionsräume (z.B. Kreativraum, Forscherraum, Bewegungsraum, u. v. a. m.) gibt, indem Sie ihre pädagogischen Angebote durchführen können. Durch diese Vielseitigkeit können Sie stärkenorientiert arbeiten und neue Potentiale in sich entdecken. Dabei unterstützen wir Sie in Ihrer Entwicklung und fördern Ihre Talente.

Wir bieten aktuell eine Stelle als stellvertretende Leitung / Koordinator für pädagogische Qualitätsentwicklung an in:

Klicken Sie auf unsere Standorte und erfahren mehr über die Schwerpunkte unserer Einrichtungen!

Koordinatoren als Führungskräfte unterstützen die Leitungen und gemeinsam bilden sie ein Leitungsteam. Innerhalb des Leitungsteams werden die veschiedenen Aufgaben vereinbart. Dazu ist eine Verständigung über das Rollenverständnis, das Aufgabenprofil und den Verantwortungsbereich jedes Mitglieds des Leitungsteams erforderlich. Sie sichern bei Abwesenheit der Leitung die Vertretung und setzen zusätzlich die Aufgaben des jeweiligen Schwerpunktes um. Neben der pädagogischen Arbeit mit Kindern, erwerben Sie in dieser Funktion Erfahrungen und Kompetenzen, welche Sie auch für eine mögliche Leitungsposition vorbereiten.

Folgende Aufgaben entwickeln Sie bei diesem Schwerpunkt weiter:

  • Langfristige Planung des Qualitätsentwicklungsprozesses und kontinuierliche Qualitätsentwicklung mit dem Team anhand der Ergebnisse der internen und externen Evaluation
  • Unterstützung bei Profilentwicklung und Profilanpassung
  • Nutzung von Elternbefragung und Mitarbeiterbefragungen für die Weiterentwicklung pädagogisch relevanter Themen
  • Mitwirkung an der Fortbildungsplanung
  • Zuarbeit zur jährlichen Budgetplanung des Folgejahrs (Ressourcen für Qualitätsprozesse)
  • Entwicklung eines positiven öffentlichen Erscheinungsbildes und einer guten Außenwirkung, fokussiert auf die pädagogische Arbeit

Sie verfügen über

  • eine staatliche Anerkennung als Erzieher oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagoge bzw. eine vergleichbare Qualifikation (m/w/d)
  • wünschenswert mehrjährige Berufserfahrung als Erzieher/Kindheitspädagoge (m/w/d)
  • fundierte Kenntnisse frühkindlicher Bildungs- und Entwicklungsprozesse
  • Begeisterung für die Arbeit mit Krippenkindern und großes Einfühlvermögen hinsichtlich ihrer Interessen und Bedürfnisse
  • Gestaltungsmotivation und eine proaktive Einstellung zu beruflichen Herausforderungen
  • die Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung und der Verantwortung für die pädagogische Qualitätsentwicklung in Ihrer Einrichtung
  • Kommunikations- und Kooperationskompetenz sowie Durchsetzungsvermögen
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse bzw. eine ausgeprägte Affinität
  • sehr gute Kenntnisse in den Office-Programmen
  • die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung.

Was Sie erwartet:

  • Viel Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen und Projekte,
  • eine professionelle Organisation und Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberaterinnen,
  • Eine tarifliche Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet,
  • Eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% (nach der Probezeit),
  • Flexible Arbeitszeitkonten und tariflich gesicherte Vor- und Nachbereitungszeiten,
  • Traineeprogramme und Programme für Fach- und Führungskarrieren,
  • Austauschmöglichkeiten und Arbeiten im internationalen Kontext,
  • wahlweise FRÖBEL - Benefit Card, die sich monatlich mit bis zu 44€ auflädt (nach der Probezeit) oder die IsarCard Job (mit Arbeitsbeginn),
  • Vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und weitere attraktive Personalrabatte,
  • Zulagen in Höhe von 470 € brutto
  • Sowie eine Kinderzulage in Höhe von 50 € pro Kind

Sie empfinden den Spagat zwischen Leitung und der pädagogischen Umsetzung unserers Schwerpunkts spannend und vielseitig? Dann bewerben Sie sich!

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an: 

bewerbung-bayern@froebel-gruppe.de  

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH (Bayern) 
Barbara Tulusan 
Leonrodstr. 54
80636 München

Telefon +49 89 228 454 333

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.