Stellvertretende Kita-Leitung / Koordinator für unsere Kitas in München (m/w/d)

Lust auf einen Karrieresprung als stellvertretende Leitung? Wir suchen Nachwuchsführungskräfte für die Bereiche pädagogische Qualitätsentwicklung, Netzwerkarbeit und Teamorganisation für unsere Kitas in München!

Zur Unterstützung des Leitungsteams in unseren FRÖBEL-Kitas suchen wir ab sofort eine*n

Koordinatoren für die Schwerpunkte Teamorganisation, Netzwerk und pädagogische Qualitätsentwicklung (stellv. Leitung) (m/w/d)

in Vollzeit und unbefristet.

Über FRÖBEL

FRÖBEL ist Deutschlands größter überregionaler freigemeinnütziger Träger von Kindertageseinrichtungen. Aktuell werden bundesweit 17.500 Kinder in über 190 Einrichtungen von 3.950 FRÖBEL-Mitarbeiter*innen betreut. In Bayern betreibt FRÖBEL 13 Kindertageseinrichtungen mit Krippen, Kindergärten und Häusern für Kindern. Unsere Offene Pädagogik folgt gemäß der drei FRÖBEL-Prinzipien „Beziehung – Individualisierung – Partizipation“. Jede Einrichtung hat ihr individuelles pädagogisches Profil entwickelt, das den Kita-Alltag prägt. Hierzu zählen unter anderem Bilinguale Erziehung, Gesundheit- und Bewegung, Naturwissenschaft & Technik sowie Medienpädagogik. Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern, haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden und setzen sich für gleiche Bildungschancen ein? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir suchen Persönlichkeiten, die sich mit hoher Professionalität und ihren individuellen Talenten in den Kita-Alltag einbringen.

Derzeit suchen wir in folgenden Einrichtungen eine*n Koordinator für Teamorganisation:

eine*n Koordinator für pädagogische Qualitätsentwicklung:

eine*n Koordinator für Netzwerkarbeit:

Koordinatoren als Führungskräfte unterstützen die Leitungen und gemeinsam bilden sie ein Leitungsteam. Innerhalb des Leitungsteams werden die veschiedenen Aufgaben vereinbart. Dazu ist eine Verständigung über das Rollenverständnis, das Aufgabenprofil und den Verantwortungsbereich jedes Mitglieds des Leitungsteams erforderlich. Sie sichern bei Abwesenheit der Leitung die Vertretung und setzen zusätzlich die Aufgaben des jeweiligen Schwerpunktes um. Sie erwerben in dieser Funktion Erfahrungen und Kompetenzen, welche Sie auch für eine mögliche Leitungsposition vorbereiten. Gleichzeitig unterstützen Sie bei Bedarf unser Team im Kindergarten-Alltag. 

Als stellvertretende Leitung/Koordinator*in für Netzwerkarbeit, pädagogische Qualitätsentwicklung oder Teamorganisation sind Sie Teil des Leitungsteams und durchlaufen parallel eine 3-jährige Führungskarriere mit unterschiedlichen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Eine zentrale Aufgabe besteht darin, die Leitung an Abwesenheit vertreten zu können. Dazu gehören insbesondere:

  • die Übernahme von Bildung-, Erziehungs- und Betreuungsaufgaben im pädagogischen Alltag sowie professionelle Gestaltung der Zusammenarbeit mit Familien und Team
  • Vertretung der Einrichtung gegenüber Eltern und Dritten
  • Steuerung der Personalressourcen
  • Mitarbeiterführung im Kontext des Führungsleitbilds
  • Gewährleistung betriebswirtschaftlicher Prozesse
  • Sicherstellung eines positiven öffentlichen Erscheinungsbildes und einer guten Außenwirkung
  • die Mitwirkung an der Fortbildungsplanung und die Zuarbeit zur jährlichen Budgetplanung des Folgejahrs

Mehr zu den Schwerpunkten der Koordinatorenrollen erfahren Sie auf unserer Homepage oder direkt unter bewerbung-bayern@froebel-gruppe.de

Sie verfügen über

  • eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagoge*in bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • wünschenswert mehrjährige Berufserfahrung als Erzieher*in/Kindheitspädagog*in
  • fundierte Kenntnisse frühkindlicher Bildungs- und Entwicklungsprozesse
  • Begeisterung für die Arbeit mit Krippenkindern und großes Einfühlvermögen hinsichtlich ihrer Interessen und Bedürfnisse
  • Gestaltungsmotivation und eine proaktive Einstellung zu beruflichen Herausforderungen
  • die Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung
  • Kommunikations- und Kooperationskompetenz sowie Durchsetzungsvermögen
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse bzw. eine ausgeprägte Affinität
  • sehr gute Kenntnisse in den Office-Programmen
  • die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung.

Was Sie erwartet:

  • Viel Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen und Projekte,
  • Eine tarifliche Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet,
  • Eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% (nach der Probezeit),
  • Flexible Arbeitszeitkonten und tariflich gesicherte Vor- und Nachbereitungszeiten,
  • Große Auswahl an Seminaren und Fortbildungsangeboten für Fach- und Führungskarrieren,
  • Internationale Austauschmöglichkeiten und Arbeitsfelder,
  • Vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern, Mobilitätszulagen und weitere attraktive Personalrabatte,
  • wahlweise FRÖBEL - Benefit Card, die sich monatlich mit bis zu 44€ auflädt (nach der Probezeit) oder die IsarCard Job (mit Arbeitsbeginn),
  • Zulagen in Höhe von 470 € brutto
  • Sowie eine Kinderzulage in Höhe von 50 € pro Kind

Wollen Sie uns kennenlernen? Super! Wir Sie auch!

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
Region Bayern
z.H. Personalrecruiting
Leonrodstr. 54
80636 München
Telefon: 089 2284543-33

E-Mail: bewerbung-bayern@froebel-gruppe.de

NEU: Jetzt innovativ & persönlich bewerben - in einem kurzen Videoclip. Nutzen Sie dazu unseren FRÖBEL-Bewerbungsassistenten als Alternative zur normalen Bewerbung: froebel.videobewerbung.de!

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de/bayern und unter www.facebook.de/FroebelKarriere.

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.