Stellvertretende Kita-Leitung / Koordinator für pädagogische Qualitätsentwicklung im Kindergarten Eifelstraße (m/w/d)

Aus 2 mach 3 – Wir erweitern unser Leitungsteam und suchen Nachwuchsführungskräfte für den Bereich der pädagogische Qualitätsentwicklung in unserem FRÖBEL-Kindergarten Eifelstraße!

Lust auf einen Karrieresprung? Für die Verstärkung unseres Leitungsteams im FRÖBEL-Kindergarten Eifelstraße in Köln (Neustadt-Süd) suchen wir eine*n

Koordinator*in für pädagogische Qualitätsentwicklung (stellvertretende Leitung) in Vollzeit

mit einer Arbeitszeit von 40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Ein tolles Team – Pädagogik mit Entfaltungsmöglichkeiten – Bildung mit Spaß.

Das ist der FRÖBEL-Kindergarten Eifelstraße. Der Kindergarten liegt im Kölner Süden und begleitet 138 Kinder bis zum Schuleintritt. Unsere Krippengruppe befindet sich in unserer Zweigstelle Am Karolinger Ring nahe dem Chlodwigplatz und bietet 12 fröhlichen Kindern im Alter von 4 Monaten bis 3 Jahren viel Platz zum Entdecken, Entfalten und Spielen.

Unser Schwerpunkt ist die urbane Naturpädagogik. An zwei Tagen in der Woche sucht man uns in der Kita vergebens, denn da haben wir Natur- oder Waldtag. Die Naturtage verbringen wir oftmals im Kölner Volksgarten, der nicht mal einen Katzensprung von unserem Kindergarten entfernt ist. Dass wir den Wald nicht vor der Tür haben macht uns gar nichts, denn wir haben die Bahnhaltestelle vor unserer Tür. Verbringen wir den Tag im Kindergarten, müssen wir auf Natur trotzdem nicht verzichten: Als Teil der ‚GemüseAckerdemie’ haben wir unseren eigenen Acker & einiges zu tun: Gießen, Unkraut jäten, ernten & die Ernte zu leckeren Mahlzeiten verarbeiten. Damit uns nicht die Ideen ausgehen und wir unseren Schwerpunkt immer weiterentwickeln können, dürfen wir als Team regelmäßig an Fortbildungen zum Thema Naturpädagogik teilnehmen. In unserem Sozialraum haben wir uns ein tolles Netzwerk aufgebaut. Dadurch konnten wir z.B. bereits einen Singpaten und einen Fußballtrainer für uns gewinnen. Diese fleißigen ehrenamtlichen Helfer schaffen uns Freiräume im Alltag, um uns der Qualitätssteigerung im Rahmen unserer Pädagogik zu widmen. Damit wir immer up to date sind und unsere Ideen rund um die Naturpädagogik weiter ausbauen und verwirklichen können, nehmen wir als Team regelmäßig an Fortbildungen teil.

Weitere Informationen finden Sie unter https://eifelstrasse.froebel.info/

Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern, haben Interesse, sich im Führungsteam zu verwirklichen und setzen sich für gleiche Bildungschancen ein? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Als Koordinator*in sind Sie Teil des Führungsteams. Eine zentrale Aufgabe besteht darin, die Leitung in Abwesenheit vertreten zu können. Neben der pädagogischen Arbeit mit Kindern gehören zu Ihrer Tätigkeit mit dem Schwerpunkt pädagogische Qualitätsentwicklung auch folgende Aufgaben:

  • Langfristige Planung des Qualitätsentwicklungsprozesses und kontinuierliche Qualitätsentwicklung mit dem Team anhand der Ergebnisse der internen und externen Evaluation
  • Unterstützung bei Profilentwicklung und Profilanpassung
  • Nutzung von Elternbefragungen und Mitarbeiterbefragungen für die Weiterentwicklung pädagogisch relevanter Themen
  • Mitwirkung an der Fortbildungsplanung
  • Zuarbeit zur jährlichen Budgetplanung des Folgejahrs (Ressourcen für Qualitätsprozesse)
  • Entwicklung eines positiven öffentlichen Erscheinungsbildes und einer guten Außenwirkung, fokussiert auf die pädagogische Arbeit

Sie verfügen über:

  • Eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagoge*in, Heilpädagog*in, Erziehungswissenschaftler*in bzw. eine vergleichbare pädagogische Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse frühkindlicher Bildungs- und Entwicklungsprozesse
  • einschlägige Berufserfahrung als pädagogische Fachkraft in einem Kindergarten
  • Gestaltungsmotivation und eine proaktive Einstellung zu beruflichen Herausforderungen
  • Die Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung und der Verantwortung für die Netzwerkarbeit in Ihrer Einrichtung
  • Kommunikations- und Kooperationskompetenz sowie Durchsetzungsvermögen Betriebswirtschaftliche Kenntnisse bzw. eine ausgeprägte Affinität
  • Sehr gute Kenntnisse in den Office-Programmen
  • Die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte der Kinder in den Mittelpunkt stellt
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte
  • Den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge (4%) und einer Jahressonderzahlung
  • Ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung in allen Fragen der pädagogischen Arbeit durch unsere regionalen Fachberatungen
  • Flexible Arbeitszeitkonten und tariflich gesicherte Vor- und Nachbereitungszeiten
  • Austauschmöglichkeiten und Arbeiten im internationalen Kontext
  • Mitarbeitervergünstigungen und Mobilitätszulage oder FRÖBEL BenefitCard (nach der Probezeit)

Neugierig? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung und auf den ersten Tag mit Ihnen in der Eifelstraße!

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an:

bewerbung-nrw@froebel-gruppe.de

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH
z.H. Madlin Wegener
Komödienstraße 18-24
50667 Köln
Telefon: 0221-299 942 84

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.