Koordinator*in für pädagogische Qualitätsentwicklung in unserer FRÖBEL-Kinderkrippe Marchioninistraße

Stellvertretende Kitaleitung (m/w/d)

Lust auf einen Karrieresprung? Wir suchen Verstärkung für unsere Kinderkrippe in Hadern! Übernehmen Sie eine Position mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum und werden Sie Teil des Leitungsteams bei FRÖBEL in München!

Zur Unterstützung des Leitungsteams in unserer FRÖBEL-Kinderkrippe Marchioninistraße in München (Hadern) suchen wir ab sofort eine*n

Koordinator*in für pädagogische Qualitätsentwicklung(stellv. Leitung)

mit einer Arbeitszeit von mind. 35 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Über unsere Einrichtung

Unsere FRÖBEL Kinderkrippe in der Marchioninistraße liegt im Münchener Süden im Stadtviertel Hadern und ist nur zwei Gehminuten von der U-Bahnhaltestelle Großhadern entfernt. In unserem modernen und großzügig eingerichteten Haus betreuen wir liebevoll 48 fröhliche Kinder im Alter von 8 Wochen bis 3 Jahren. Die Pädagogik in unserer Einrichtung ist geprägt durch die drei FRÖBEL-Prinzipien „Beziehung – Individualisierung – Partizipation“. In unserer Kinderkrippe bieten wir den Schwerpunkt Kreativität an. Unserem Team ist es wichtig das kreative Potenzial unserer Kinder zu erkennen, zu fördern und wertzuschätzen. Deshalb gestalten wir in unserer Einrichtung einen Rahmen, indem sich die Kreativität entfalten kann. Ob in unseren Funktionsräumen oder im Freien, es bieten sich vielfältige Erfahrungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, bei dem die Kinder ihren Entdecker- und Forscherdrang ausleben und die Lust am Experimentieren ergreifen. Darüber hinaus ist es unserem Team wichtig- neben vielfältigen Bewegungserfahrungen im Alltag- auch gezielte Bewegungsangebote, wie zum Beispiel Bewegungsbaustellen, Spaziergänge und Tanz anzubieten. Es ist uns ebenfalls ein Anliegen, das weitere Umfeld einzubeziehen indem wir Museen und Ausstellungen besuchen.

Möchten Sie mehr über unser Haus erfahren? Klicken Sie auf http://marchionini.froebel.info

Als Stellvertretende Leitung/Koordinator*in für pädagogische Qualitätsentwicklung sind Sie Teil des Leitungsteams und durchlaufen parallel eine 3-jährige Führungskarriere mit unterschiedlichen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen. Zu Ihren Aufgaben gehören

  • die Übernahme von Bildung-, Erziehungs- und Betreuungsaufgaben im pädagogischen Alltag sowie professionelle Gestaltung der Zusammenarbeit mit Familien und Team
  • die Abwesenheitsvertretung der Leitung des Kindergartens/der Kinderkrippe im Bedarfsfall
  • die langfristige Planung des Qualitätsentwicklungsprozesses sowie die kontinuierliche Qualitätsentwicklung mit dem Team,
  • die Unterstützung bei der Entwicklung und Anpassung des Profils der Einrichtung,
  • die Entwicklung eines positiven öffentlichen Erscheinungsbildes und einer guten Außenwirkung sowie
  • die Mitwirkung an der Fortbildungsplanung und die Zuarbeit zur jährlichen Budgetplanung des Folgejahrs.

Sie verfügen über

  • eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagoge*in bzw. eine vergleichbare Qualifikation
  • wünschenswert mehrjährige Berufserfahrung als Erzieher*in/Kindheitspädagog*in
  • fundierte Kenntnisse frühkindlicher Bildungs- und Entwicklungsprozesse
  • Begeisterung für die Arbeit mit Krippenkindern und großes Einfühlvermögen hinsichtlich ihrer Interessen und Bedürfnisse
  • Gestaltungsmotivation und eine proaktive Einstellung zu beruflichen Herausforderungen
  • die Bereitschaft zur Übernahme von Führungsverantwortung und der Verantwortung für die pädagogische Qualitätsentwicklung in Ihrer Einrichtung
  • Kommunikations- und Kooperationskompetenz sowie Durchsetzungsvermögen
  • betriebswirtschaftliche Kenntnisse bzw. eine ausgeprägte Affinität
  • sehr gute Kenntnisse in den Office-Programmen
  • die Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung.

Wir bieten Ihnen:

  • Passgenaue Qualifizierungen ‚Krippenpädagogik‘ und Emmi Pikler
  • Viel Gestaltungsspielraum für Ihre Ideen und Projekte
  • Bezahlung nach unserem Haustarifvertrag, inklusive betrieblicher Altersvorsorge und einer Jahressonderzahlung
  • Flexible Arbeitszeitkonten und tariflich gesicherte Vor- und Nachbereitungszeiten
  • Große Auswahl an Seminaren und Fortbildungsangeboten für Fach- und Führungskarrieren
  • Internationale Austauschmöglichkeiten und Arbeitsfelder
  • Vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern, Mobilitätszulagen und weitere attraktive Personalrabatte
  • Mobilitätszulage oder FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit)
  • Zulagen in Höhe von 467,74€ brutto
  • Sowie eine Kinderzulage in Höhe von 51,10€ pro Kind

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Online-Bewerbung

Sie können sich direkt online über unsere Bewerbungsplattform mit der Referenznummer HP-1086 bewerben.

Jetzt online bewerben!

Richten Sie Ihre Bewerbung bitte unter Angabe des Titels der Stellenausschreibung per Post oder E-Mail an:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
Region Bayern
z.H. Personalrecruiting
Leonrodstr. 54
80636 München
Telefon: 089 2284543-33

E-Mail: bewerbung.bayern@froebel-gruppe.de

NEU: Jetzt innovativ & persönlich bewerben - in einem kurzen Videoclip. Nutzen Sie dazu unseren FRÖBEL-Bewerbungsassistenten als Alternative zur normalen Bewerbung: froebel.videobewerbung.de!

Weitere Informationen unter www.froebel-gruppe.de/bayern und unter www.facebook.de/FroebelKarriere.

Zuletzt bearbeitet am: 24.03.2020, MW
FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.