Stellvertretende Leitung / Koordinator für Netzwerkarbeit im neuen Kindergarten Daumstraße (m/w/d)

Die FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH entwickelt sich ständig weiter und eröffnet in diesem Jahr eine neue Einrichtung in Berlin-Spandau/ Haselhorst. Wenn Sie Lust auf neue Herausforderungen haben, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit mitbringen, freuen wir uns auf Sie!

Lust als Führungs-Kraft von Anfang an dabei zu sein?

Für unseren neu geplanten FRÖBEL-Kindergarten in Berlin-Spandau in der Daumstraße suchen wir zum Start voraussichtlich im September 2021 eine*n

Stellvertretende Leitung/ Koordinator für Netzwerkarbeit (m/w/d) in Vollzeit

mit einer Arbeitszeit von 35-40 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

 

Über unsere Einrichtung 

Unseren neuen FRÖBEL-Kindergarten Daumstraße in Berlin Spandau/ Haselhorst werden demnächst 73 Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt besuchen. Die Eröffnung ist voraussichtlich im September 2021 geplant. Von Beginn an soll die Pädagogik geprägt sein durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung. Eine anregend gestaltete Umgebung mit vielfältigen Materialien und breiten Spiel- und Lernmöglichkeiten wird die Handlungs- und Erfahrungsräume der Kinder erweitern und deren Bildungs- und Entwicklungsprozesse fördern. Das bewusst naturnah gestaltete Außengelände kann den Kindern zudem einen weiteren Erfahrungsraum mit Platz zum Spielen und Entdecken bieten. 

Besondere profilbildende Impulse werden in den Bereichen Bildung nachhaltiger Entwicklung, Forschen sowie tiergestützter Pädagogik gesetzt.

Ihre Aufgaben: 

Neben der pädagogischen Arbeit mit Kindern gehören zu Ihrer Tätigkeit als Koordinator*in für Netzwerkarbeit und als Teil des Leitungsteams folgende Aufgaben:   

 

  • Stellvertretende Einrichtungsleitung in Mitverantwortung (ca. 5-10 Std. Freistellungsanteil i.d. Woche) und Unterstützung der Leitung (fachliche, personelle und wirtschaftliche Steuerung), insbesondere in der Auswahl der Mitarbeitenden, dem Aufbau und der Entwicklung des Teams sowie der der konzeptionellen Entwicklung
  • Anbahnen und Koordinieren der Mitwirkung von Eltern und Familienmitgliedern im und für den Kindergarten
  • Akquirieren und Koordinieren ehrenamtlichen Engagements 
  • Sozialräumliche Arbeit (Kooperation, Koordination), Vernetzung im Quartier
  • Entwicklung eines positiven öffentlichen Erscheinungsbildes und einer guten Außenwirkung 
  • Fundraising 

 

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen 

  • Sie sind Erzieher*in mit staatlicher Anerkennung, Kindheitspädagog*in oder haben einen gleichwertigen Abschluss.
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung und haben Lust, einen neuen Kindergarten von Beginn an mitzugestalten
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen.
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Leidenschaften oder Qualifikationen z.B. für Sprachbildung, Inklusion, Digitalisierung, Ernährung und Bewegung, Naturpädagogik oder Musik mit.
  • Sie setzen sich mit uns dafür ein, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungs- und Zukunftschancen bekommen.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen…

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,
  • eine tarifliche Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet
  • monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich und steuerfrei durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit),
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% (nach der Probezeit),
  • gezielte Fortbildungsmöglichkeiten in über 300 Seminaren und Workshops jedes Jahr im FRÖBEL-Bildungswerk.

Entspricht dies genau Ihren Vorstellungen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

E-Mail: bewerbung-berlin@froebel-gruppe.de

Postanschrift:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
z.H. Anja Kurde
Alexanderstr. 9
10178 Berlin

Tel.: (030) 21235-316 

Weitere Informationen unter https://www.froebel-gruppe.de/berlin/ und unter https://www.facebook.com/FROEBELKarriere.

FRÖBEL Job Alert

Hier können Sie unseren Job Alert abonnieren – er versorgt Sie alle 14 Tage mit frischen Stellenangeboten.