Umwelt- / Naturpädagoge im Haus für Kinder Freischützstraße (m/w/d)

Sie sind ein Naturtalent? Und möchten Kinder für die Schätze unserer Natur sensibiliseren? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Unterstützen Sie uns mit Ihrem grünen Daumen als

Umwelt-/Naturpädagoge (m/w/d)

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 - 30 Stunden. Der Vertrag wird bis Ende 2021 befristet.


Unser gemeinsames Ziel

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir den Alltag und die Zukunft der 74 von uns betreuten Kinder (8 Wochen - 6 Jahre) im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) gestalten. Werden Sie Teil unseres Teams im Haus für Kinder Freischützstraße und begeben Sie sich mit uns auf neue Pfade: Dabei ist uns Ihre Weiterentwicklung genauso wichtig wie die der Kinder!

Lassen Sie uns Ihre Ideen mit unserem Schwerpunkt "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) verbinden und umsetzen.

Ob Ernährung, Konsum, Energie, Mobilität, Wasser, Klima, kulturelle Vielfalt – BNE gibt Inspirationen für so Vieles im Zusammenleben in unserem Haus. Mehr unter freischuetz.froebel.info

Das sind Sie:

  • Sie haben Spaß daran, Projekte rund um das Thema Umwelt und Natur zu initiieren und umzusetzen
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit einer Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren oder einen mittleren Schulabschluss
  • Sie verfügen über Deutschkenntnisse auf Niveaustufe C1
  • Sie haben eine fachliche Qualifikation, die passend zur pädagogischen Konzeption eingesetzt werden kann (Umwelt-/Naturpädagogogik oder Sie haben anderweitig beruflich mit diesen Themen zu tun) oder können praktische Berufserfahrung im pädagogischen Bereich (z.B. Tagespflege- oder Tagesbetreuung) von mindestens einem Jahr vorweisen
  • idealerweise haben Sie bereits Erfahrung im Krippen- und oder Kindergartenbereich
  • Sie arbeiten gern nach einem offenen Konzept
  • Sie probieren gern Neues aus und möchten unser Konzept mit Leben füllen

Was wir Ihnen noch bieten:

  • die Kinderrechte stehen im Mittelpunkt Ihrer täglichen Arbeit,
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,
  • eine tarifliche Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet,
  • wahlweise FRÖBEL - Benefit Card, die sich monatlich mit bis zu 44€ auflädt (nach der Probezeit) oder die IsarCard Job (mit Arbeitsbeginn),
  • vergünstigte Mitgliedschaften bei Fitnessanbietern und weitere attraktive Personalrabatte,
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% (nach der Probezeit),
  • gezielte Fortbildungsmöglichkeiten in über 300 Seminaren und Workshops jedes Jahr im FRÖBEL-Bildungswerk,
  • Zulagen in Höhe von 135 € brutto
  • sowie eine Kinderzulage in Höhe von 25 € pro Kind

Die Kinder und das Team der Freischützstraße freut sich auf Ihr Engagement!

Nutzen Sie gerne unser Online-Bewerbungsformular oder senden uns Ihre Bewerbung an: 

bewerbung-bayern@froebel-gruppe.de  

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH (Bayern) 
Barbara Tulusan 
Leonrodstr. 54
80636 München

Telefon +49 89 228 454 333

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal