Wortakrobat / Erzieher für unseren Kindergarten Zwergenhaus Senftenberg (m/w/d)

Sie jonglieren am liebsten mit Wörtern und finden für jede Situation den passenden Sprachanlass? Dann werden Sie unser Sprachexperte!

Wir suchen für unseren FRÖBEL-Kindergarten Zwergenhaus nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n 

Erzieher / Kindheitspädagogen für die alltagsintegrierte Sprachförderung (m/w/d)

in Teilzeit. Der Vertrag wird zunächst bis 31.12.2022 geschlossen.

Über unsere Einrichtung

Der FRÖBEL-Kindergarten Zwergenhaus am See in Senftenberg bietet liebevolle und kompetente Bildung, Erziehung und Betreuung für 206 Kinder im Alter von 1 bis 10 Jahren. In Form einer individuellen Eingewöhnung ermöglichen wir Ihrem Kind und Ihnen mit der neuen Umgebung, unseren Erzieher*innen und den täglichen Abläufen vertraut zu werden.

Die Pädagogik im FRÖBEL-Kindergarten Zwergenhaus am See ist geprägt durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung. Die Erzieher*innen gehen auf die Bedürfnisse und Interessen der Kinder ein, indem sie diese im pädagogischen Alltag aufgreifen. Eine anregend gestaltete Umgebung mit vielfältigen Materialien fördert die Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder. Auf dem Weg zum Kneipp Kindergarten sollten Sie erste Kenntnisse über die Grundlagen der Lehren von Sebastian Kneipp besitzen,  eine eigene gesunde Lebensweise vorausgesetzt. Weitere Informationen finden Sie unter: https://zwergenhaus.froebel.info/ 

Ebenfalls ist unser Kindergarten Teil des Bundessprachprogramms „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“. Als Fachkraft im Rahmen des Bundesprojekts „Sprach-Kita“ übernehmen Sie die fachliche Unterstützung und Beratung des Teams und der Eltern in Fragen der alltagsintegrierten Sprachförderung. Insbesondere sind Sie für die Ausgestaltung einer sprachanregenden Umgebung in unserem Kindergarten zuständig.

Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen insbesondere in Fragen der Sprachentwicklung und der alltagsintegrierten Sprachförderung sowie eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagog*in. Wir erwarten Engagement und Begeisterung für die Arbeit mit Kindern sowie die Bereitschaft zur Unterstützung des Teams in fachlichen Fragen sowie Flexibilität, Teamgeist und die Bereitschaft zur eigenen Fort- und Weiterbildung. Sie arbeiten gerne im Dialog mit anderen und begeistern sich für die Themen der Kinder. Sie sind motiviert, Ihre eigenen Ideen zu verwirklichen.

Wir bieten Ihnen:

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte,
  • eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und eine Jahressonderzahlung,
  • ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiter-bildungsmöglichkeiten,
  • monatlich bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit),
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland,
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung.

Sie sind bereit Ihr Talent bei uns einzubringen? Dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen!

Bitte bewerben Sie sich über unser Online Bewerbungsformular oder per Mail an

lausitz@froebel-gruppe.de

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung!

Telefon: 03573 8094812

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal.