Zusätzliche Fachkraft im Bundesprogramm "Sprach-Kita" im Kindergarten mittendrin (m/w/d)

Eine gute Sprachentwicklung bei Kindern liegt Ihnen am Herzen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Zur Unterstützung unseres Teams in unserem FRÖBEL-Kindergarten mittendrin in Berlin-Mitte suchen wir ab sofort eine

zusätzliche Fachkraft im Bundesprogramm „Sprach-Kita – weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ (m/w/d)

mit einer Arbeitszeit von 19,5 oder 39 Wochenstunden.
Der Vertrag im Bundesprogramm "Sprach-Kita" wird befristet bis zum 30. Juni 2023 geschlossen. Darüber hinaus ist eine Entfristung als pädagogische Fachkraft gerne möglich. Und da uns das Thema Sprache wichtig ist, haben Sie auch die Möglichkeit, bei Beendigung des Bundesprogramms weiter in diesem Thema als Multiplikatorin für Sprache in unserer Einrichtung zu arbeiten.

Über unsere Einrichtung
Gelegen im Herzen der Stadt liegt unser Berliner Riese „mittendrin“ mit Platz für 40 pädagogische Fachkräfte und 180 Kinder im Alter von i.d.R. einem Jahr bis Schuleintritt. Die Pädagogik in unserer Einrichtung ist geprägt durch Offenheit, Partizipation und Individualisierung. Auch unseren Mitarbeiter*innen möchten wir diese Möglichkeiten bieten, sodass unsere Pädagog*Innen durch individuelle Dienst- und Urlaubsplanung ihren beruflichen Alltag selbst gestalten.
Die Bedürfnisse und Interessen der Kinder stehen zu jedem Zeitpunkt im Fokus unserer Arbeit. Wir erfinden uns immer wieder neu und arbeiten konstant an der Weiterentwicklung unserer Konzeption. Eine anregend gestaltete Umgebung mit vielfältigen Materialien fördert hierbei die Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder. Die Themenbereiche gesunde Ernährung, Naturwissenschaften und Naturpädagogik spielen im pädagogischen Alltag unseres Hauses eine wichtige Rolle ebenso wie die bilinguale Sprachförderung. Darüber hinaus bietet der hauseigene Garten den Kindern viel Platz zum Spielen und Entdecken. In der hauseigenen Küche werden die Speisen für eine ausgewogene Ernährung frisch zubereitet. Weitere Informationen finden Sie unter https://mittendrin.froebel.info/.

Als Fachkraft für Sprachbildung nehmen Sie eine beratende und begleitende Funktion im Team unserer Einrichtung. Zu Ihren Aufgaben gehören neben der fachlichen Unterstützung und Beratung des Teams in Fragen der alltagsintegrierten Sprachförderung insbesondere die Ausgestaltung einer sprachanregenden Umgebung in der Einrichtung.

Sie verfügen über fundiertes pädagogisches Fachwissen insbesondere in Fragen der Sprachentwicklung und der alltagsintegrierten Sprachförderung sowie eine staatliche Anerkennung als Erzieher*in oder einen Studienabschluss als Kindheitspädagog*in. Wir erwarten Engagement und Begeisterung für die Arbeit mit Kindern sowie die Bereitschaft zur Unterstützung des Teams in fachlichen Fragen sowie Flexibilität, Teamgeist und die Bereitschaft zur eigenen Fort- und Weiterbildung. Sie arbeiten gerne im Dialog mit anderen und begeistern sich für die Themen der Kinder. Sie sind motiviert, Ihre eigenen Ideen zu verwirklichen.

Wir bieten Ihnen

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,  
  • Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte, 
  • professionelle und zentrale Ressourcen, z.B. für Ereignis- und Krisenmanagement, Kinderschutz und weitere
  • eine Vergütung nach dem FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet,
  • 33 Urlaubstage pro Jahr (ab 2023), zusätzlich 24.12. und 31.12. bezahlt frei,
  • eine vom Arbeitgeber gezahlte betriebliche Altersvorsorge in Höhe von 4% und Jahressonderzahlung
  • ein eigenes Bildungswerk mit über 600 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • monatlich bis zu 88 Euro Mobilitätszulage oder bis zu 44 Euro zusätzlich durch unsere FRÖBEL-BenefitCard (nach der Probezeit), 
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland, 
  • Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten durch Spezialisierung zur Multiplikator*in für besondere Bildungsbereiche oder zur Koordinator*in mit stellvertretenden Leitungsfunktionen bis hin zur Leitung oder Fachberatung. 

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen!

E-Mail: bewerbung-berlin@froebel-gruppe.de

Postanschrift:

FRÖBEL Bildung und Erziehung gemeinnützige GmbH
z.H. Anja Kurde, Nora Heringer
Alexanderstr. 9
10178 Berlin

Tel.: (030) 21235-118 / - 316

Weitere Informationen unter https://www.froebel-gruppe.de/berlin/ und unter https://www.facebook.com/FROEBELKarriere.