Bäume fürs Veedel 28. September 2021

Bäume fürs Veedel

Mit der Aktion "Bäume fürs Veedel" sorgen die Kölner FRÖBEL-Kindergärten gemeinsam mit der deutschen Postcode Lotterie für grünere Straßen in Köln. So hat auch der FRÖBEL Kindergarten An St. Matthias einen eigenen Baum fürs Veedel gestiftet, um den sich Kinder gerne kümmern.

Im Frühling und Sommer 2021 hatte die Kölner Grünstiftung einiges zu tun, denn in der Nähe vieler Kölner FRÖBEL Kitas wurden Bäume gepflanzt.

Die Kinder konnten sich vorab einen Baum und einen Standort aussuchen. Natürlich wollten sie einen Baum ganz in der Nähe der Kita und tatsächlich sollte nur wenige Meter von der Kita entfernt ein schöner Rotahorn gepflanzt werden. Das sollte der Baum werden! Leider hat die Stadt Köln es sich noch einmal anders überlegt und sowohl den Standort als auch die Baumart geändert. Aus dem Ahorn wurde eine Esche und aus 100 Meter Entfernung wurden 800 Meter. Das hält die Einrichtung aber nicht davon ab, ihr Bäumchen regelmäßig zu besuchen und ihm Wasser in seinen Wassersack zu füllen, auch wenn der Spaziergang nun etwas länger wird.

Das schöne gold glänzende Schild verrät nun auch allen die vorbeikommen, dass dieses Bäumchen von ihnen gepflegt wird. Wer Lust hat den Baum zwischendurch auch mal etwas Wasser und Aufmerksamkeit zu schenken, kann ihn gern besuchen. Man findet die Esche an der Ecke Goltsteinstraße/ Bayenthalgürtel.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.