Wir stehen ein für eine Gesellschaft, in der alle Kinder gleiche Chancen haben. Unsere pädagogische Arbeit fördert Entwicklungs- und Selbstbildungsprozesse aktiv. Mit rund 5.000 Beschäftigten legen wir den Grundstein für erfolgreiche Bildungskarrieren von etwa 20.000 Kinder deutschlandweit. Familien, Kommunen und Unternehmen haben mit FRÖBEL einen Partner an der Seite, der sie kompetent, flexibel und passgenau unterstützt.

Unsere Mission

Unser Ziel ist eine gerechte Gesellschaft, in der alle Kinder gleiche Chancen haben, unabhängig von ihrer sozialen oder kulturellen Herkunft. Alle Kinder sollen bei FRÖBEL erleben, dass ihre Rechte anerkannt und gelebt werden.

Gute frühe Bildung ist für uns der Ausgangspunkt für eine erfolgreiche Bildungskarriere von Kindern. Dafür investieren wir ständig in die Qualität der pädagogischen Arbeit, in die Fort- und Weiterbildung unserer Fachkräfte, in gute Rahmenbedingungen und in eine wissenschaftlich fundierte und attraktive Ausbildung für das Berufsfeld. Gestartet als kleiner Verein in der Nachwendezeit, hat sich FRÖBEL zu einem starken Sozialunternehmen mit exzellentem Ruf entwickelt.

Unsere Stimme zählt – in der Branche, in der Politik und in der breiten Öffentlichkeit.

Mit der Bildungsarbeit in unseren Kindertageseinrichtungen, Familienzentren und Beratungsstellen erbringen wir einen gesellschaftlichen Mehrwert, dessen Wert und Wirkung noch nicht die Anerkennung findet, die sie verdient. Es ist unsere Aufgabe als Sozialunternehmen, diese „Sozialrendite“ (Social Return on Investment) sichtbar zu machen.

 

Über FRÖBEL als Sozialunternehmen

FRÖBEL setzt sich zusammen aus dem FRÖBEL e.V., der FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH, der FRÖBEL Akademie gGmbH sowie 50 Prozent der FRÖBEL International GmbH und 50 Prozent der Comobilia Beteiligungsgesellschaft mbH und 25,1 Prozent der FRÖBEL Liegenschaften mbH.

Der FRÖBEL e.V. betreibt über seine gemeinnützige Tochtergesellschaft FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH in zwölf Bundesländern über 200 Krippen, Kindergärten und Horte sowie Einrichtungen im Bereich Hilfen zur Erziehung. Die internationalen Beteiligungen von FRÖBEL werden über die FRÖBEL International GmbH gehalten. Dazu gehören Kindergärten in Australien.

Unsere rund 5.000 Beschäftigten arbeiten gemeinsam für die beste Bildung, Erziehung und Betreuung von rund 20.000 Kindern. Die Qualität, Flexibilität und innovative Ausrichtung der FRÖBEL-Einrichtungen machen FRÖBEL zu einem kompetenten Partner für Familien, Kommunen und Unternehmen.

 

Jahresbericht 2021