Vorlesetag 20. November 2020

Bundesweiter Vorlesetag 2020 - "natürlich" anders!

Zum bundesweiten Vorlesetag gab es bei uns im FRÖBEL-Kindergarten Fledermäuse eine Online-Vorlesung des Kinderbuchs "Kleiner Löwe, großer Mut".

Zum bundesweiten Vorlesetag haben wir normalerweise immer viele Gäste in unserem Haus und freuen uns stets sehr über vielfältige Besuche. Leider ist dies in diesem Jahr, so wie vieles andere, nicht so möglich. Daher sind auch wir andere Wege gegangen und haben einen digitalen Vorlesetag organisiert.

Als großes Highlight konnten wir Tom Belz für uns gewinnen, der in seinem Buch "Kleiner Löwe, großer Mut" seine eigene Lebensgeschichte kindgerecht verpackt: ein kleiner Löwe mit drei Beinen möchte es allen zeigen und beweisen, dass man alles schaffen kann, was man sich nur vorstellt - ob mit vier oder 3 Beinen!

Da ein persönlicher Besuch aktuell nicht möglich ist, hat sich Tom gemeinsam mit der Autorin sowie der Illustratorin per Liveschalte in unserer Turnhalle eingewählt. 

Die Kinder schauten gespannt auf die Leinwand und schon waren die drei "Besucher" zu sehen. Während der Vorlesung zeichnete die Illustratorin Alexandra Helm den kleinen Löwen - beeindruckend!

Im Anschluss an die Geschichte erzählte Tom seine eigene Geschichte, stand auf und zeigte den Kindern, dass auch er ein Bein weniger hat als normal, genau wie der Löwe - die Kinder waren sehr neugierig und konnten Fragen stellen. 

Wo haben sie schon mal Mut bewiesen? Beim Springen vom Beckenrand im Schwimmbad, beim Klettern uvm.!

Für die Kinder und MitarbeiterInnen war es ein tolles Erlebnis: Wir sagen "Danke" an Tom Belz, Carolin Helm, Alexandra Helm und Marlena Simmet. Eine tolle Buchempfehlung für alle Großen und Kleinen, denen manchmal der Mut fehlt und die mit ein bisschen Selbstvertrauen doch alles schaffen können.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

Newsletter abonnieren