Die Welt gehört in Kinderhände · Nachhaltigkeit 27. April 2022

Die Welt gehört in Kinderhände: Müll-Recycling

Warum haben die Mülltonnen eigentlich verschiedene Farben? Die Kinder im FRÖBEL-Kindergarten An den Clouthwerken gingen dieser Fragen näher auf den Grund.

Wussten Sie, dass allein in Deutschland um die 300- 400 Millionen Tonnen Abfall anfallen? Das ist einige ganze Menge, oder? Nicht mal 40 Prozent davon wurde recycelt.

Ganz im Sinne des Jahresmottos „Die Welt gehört in Kinderhände“ ist es dem Team im FRÖBEL-Kindergarten An den Clouthwerken wichtig, die Kinder so früh wie möglich für den richtigen Umgang mit dem Müll zu sensibilisieren. Das Thema der Lebensmittelverschwendung greifen die pädagogischen Fachkräfte beispielsweise täglich bei den Mahlzeiten auf. Aber auch die Sensibilisierung für eine richtige Mülltrennung und der Umwelterziehung spielt in der Einrichtung eine wichtige Rolle.

Im Sommer wird die Einrichtung Besuch bekommen von der AWB, den Abfallwirtschaftsbetrieben Köln. Um sich darauf vorzubereiten haben sich das Team und die Kinder mit dem Thema Müll beschäftigt. Was ist Müll? Was kann mit alten Dingen gemacht werden? Und wieso sortieren wir Müll eigentlich? Fragen über Fragen, auf die die Kinder spannende Dinge herausgefunden haben. Natürlich durfte eine Müllsammelaktion nicht fehlen und die Kinder und das Team gingen vor der Kita auf Müll-Suche.

Ein ganz besonderes Aha-Erlebnis des Projekts: aus dem meisten Müll kann noch etwas Neues gemacht werden!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.