Demokratiebildung 19. August 2022 · HO

Ein Name für das KiKo-Maskottchen!

Die Kinderkommission des Deutschen Bundestags sucht einen Namen für den Stoffadler, das Maskottchen des Gremiums. Unsere Kinder haben viele Ideen, die nun auf dem Weg nach Berlin sind.

Über Umwege haben wir im Sommer davon erfahren, dass die Kinderkommission des Deutschen Bundestags einen Namen für ihr Maskottchen, einen braun-weißen Stofftier-Adler, sucht (www.bundestag.de/presse/pressemitteilungen/2022/pm-220711-pm-kiko-namenssuche-903590). 

In der ersten Sitzung des neu gewählten Kinderparlaments unserer Einrichtung stellte eine Erzieherin den Namenswettbewerb als erstes mögliches Projekt vor - es passte gut zum Start von Demokratiebildung in unserer Einrichtung. Die Kinder waren sofort begeistert, als sie das Foto des Stoffadlers sahen.

Ein Maskottchen kannten viele Kinder bereits aus dem Fußballverein. Die Kinderkommission kannte vor dem Projekt keines der Kinder - nun wissen sie, dass sie eine eigene Interessenvertretung im Deutschen Bundestag haben, und kennen sich bestens mit Gesetzen und Paragrafen aus - wa ssich in den Namensvorschlägen direkt niederschlug: 

  • Augler - weil ein Adler scharfe Augen hat und alles gut überschauen kann
  • Regenbogen - weil Regenbogen toll ausschauen und viele Farben haben
  • Adlermax - weil es einfach ein schöner Name ist
  • Olaf - weil Olaf im Disneyfilm „Die Eiskönigin“ Anna und Elsa hilft
  • Krazzia oder Kralli - weil der Adler scharfe Krallen hat und sich gut festhalten kann
  • Schnabli - weil der Adler mit seinem Schnabel gut zuschnappen kann 
  • Para-Greif - Wortspiel, weil es im Bundestag doch um viele Gesetze und Paragraphen geht
  • Fly - weil Adler so gut fliegen können und alles aus der Luft sehen können

Alle Vorschläge wurden in einem Brief festgehalten. Mitte August machten sich die Kinder auf den Weg zum Briefkasten, in der Hand einen Umschlag, adressiert an den Deutschen Bundestag. Am 30. September 2022 ist Einsendeschluss - die Gewinner*innen erhalten kleine Geschenke. Wir freuen uns über jeden gedrückten Daumen! 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

Newsletter abonnieren