Aktuelles 05. März 2019 · ST

FRÖBEL auf dem Berlin-Tag

Auf Deutschlands größter Job- und Informationsmesse im Bildungsbereich, dem Berlin-Tag, gab FRÖBEL zahlreichen Interessierten Auskunft über Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten.

Franziska Sommer (li.) und Nora Langner (re.) am FRÖBEL-Messestand

Der Besucherrekord beim Berlin-Tag am 2. März war auch am FRÖBEL-Stand zu spüren: Als bereits alle anderen Aussteller im Flughafengebäude Tempelhof ihre Stände abbauten, beantworteten Nora Langner - Referentin aus dem Bereich Personal und Recruiting - und Franziska Sommer - Leitung aus dem FRÖBEL-Kindergarten Campus Kids – immer noch die Fragen  der Interessenten.

Die ungezwungene Atmosphäre nutzten viele, um sich über FRÖBEL als Arbeitgeber und über das Teilzeitstudium zum/zur staatlich anerkannten Erzieher*in in der FRÖBEL Akademie zu informieren. So erfuhren Interessierte zum Beispiel, welche Werte FRÖBEL als Arbeitgeber vertritt, wie vielfältig das interne Fortbildungsprogramm ist, welche Schwerpunkte die einzelnen Einrichtungen gesetzt haben und welche offenen Stellen es derzeit beim Träger gibt.

Angesichts des bundesweiten Fachkräftemangels freute es Nora Langner und Franziska Sommer umso mehr, dass sich auch viele potentielle Quereinsteiger erkundigt haben, welche Voraussetzungen sie erfüllen müssen, um bei FRÖBEL arbeiten zu können.

Besonders erfreulich: Bereits zwei Tage nach der Veranstaltung trafen in der Personalabteilung von FRÖBEL die ersten Bewerbungen von Interessierten ein.

Der Berlin-Tag wird zweimal im Jahr (im Frühjahr und im Herbst) von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie ausgerichtet. Der nächste Termin findet im Herbst 2019 statt.

 

Es gibt viele gute Gründe bei FRÖBEL zu arbeiten. Werden Sie Teil unserer Teams!

Aktuelle Stellenangebote in Berlin finden Sie hier.

Bleiben Sie auf dem Laufenden: Job ALERT

Oder suchen Sie einen berufsbegleitenden Ausbildungsplatz? Dann besuchen Sie die FRÖBEL Akademie.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

FRÖBEL-Newsletter abonnieren