Aktuelles 06. Mai 2022 · MW

Geburtstag statt Eröffnung: Der FRÖBEL-Kindergarten Am Wurzelberg darf endlich feiern!

Statt einer verspäteten Eröffnungsparty zelebrierte Kindergarten in Ludwigsfelde deshalb jetzt seinen Geburtstag – zusammen mit Bürgermeister Andreas Igel.

Zur Geburtstagsfeier des FRÖBEL-Kindergartens Am Wurzelberg in Ludwigsfelde kam Bürgermeister Andreas Igel (Foto: FRÖBEL e.V.)

Als der FRÖBEL-Kindergarten Am Wurzelberg in Ludwigsfelde im Frühjahr 2020 seine Pforten öffnete, wusste eigentlich noch niemand so recht, was der Welt bevorstand. Corona war zwar schon ein Thema – Fachkräfte, Kinder und Eltern glaubten damals aber noch ganz fest daran, dass sie die Eröffnung der Einrichtung mit naturpädagogischem Schwerpunkt mit ein paar Monaten Verspätung ganz groß feiern können.

Heute – rund zwei Jahre später - lässt sich die Uhr zum Glück nicht mehr zurückdrehen: „Mittlerweile ist unser Kindergarten fest in der Stadt etabliert und unsere Mitarbeitenden, Kinder und Eltern sind eine eingeschworene Gemeinschaft. Das ist ein völlig anderes Gefühl, als wenn man zusammen den Start einer Einrichtung feiert“, erklärt Kitaleiterin Saskia Kerskes. „Dennoch ist es uns seit zwei Jahren ein Anliegen, mit unseren Wegbegleiterinnen und Wegbegleitern zu feiern und ihnen dafür zu danken, dass sie  die Eröffnung unseres Kindergartens möglich gemacht haben.“

Statt einer Eröffnung hat der Kindergarten in Ludwigsfelde deshalb jetzt seinen zweiten Geburtstag ganz groß gefeiert. Den Geburtstagskuchen hat Bürgermeister Andreas Igel persönlich angeschnitten. Danach durften die Kinder dann gemeinsam mit dem Architekten Karl-Hans Winkens, der FRÖBEL-Projektmanagerin Nancy Günther und der FRÖBEL-Fachberaterin Jeannett Fischer endlich feiern – inklusive Hüpfburg, Kinderschminken und Spielzeugparcours. Auch wenn sich das Warten auf dieses Fest sicherlich gelohnt hat, die nächste Feier am Wurzelberg braucht hoffentlich keine zwei Jahre Vorlauf.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.