Kulturelle Bildung 03. Dezember 2021 · AL

Punkt, Punkt, Komma, Strich: Lustige Gesichter entstehen

Die Kinder im FRÖBEL-Kindergarten Zwergenhaus am See zeichneten lustige Gesichter. Mal zogen sie die Striche gerade, mal gebogen oder auch im zickzack. So entstanden ganz viele unterschiedliche Gesichter.

Punkt, Punkt, Komma, Strich... fertig sind die Gesichter!

Da staunten die Kinder im FRÖBEL-Kindergarten Zwergenhaus am See. Aus Punkt, Punkt, Komma, Strich entsteht nicht nur ein Mondgesicht. Man muss die Striche mal so mal so ziehen, gerade, gebogen, zickzack. Und schon entstehen in einer Kopfform die lustigsten Gesichter.

Kein Gesicht ist wie das andere. Am liebsten zeichneten die Kinder Prinzessinnen, weil auf einem Schaublatt eine zu sehen war. Aber es gab viele andere Gesichter, z. B. Freundinnen mit Zöpfen und langen Haaren, freche Mädchen und eine Hexe.

Und dann brach das Bildermachfieber aus. Auf großen Blättern entstanden mit farbigen Kreiden geheimnisvolle Waldbilder mit einem Prinzessinnenhaus und vielen Tieren.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.