Aktuelles 21. Dezember 2017 · (RS)

Überraschungsgast im FRÖBEL-Kindergarten Sonne, Mond und Sterne

Ein sensationeller erster Elternnachmittag und ein besonderer Überraschungsgast in unserem neuen Kindergarten im Berliner Norden.

20.12.2017 -15 Uhr im fast winterlich, weißen Berlin Buch lud der am 04.12.2017 neu eröffnete FRÖBEL-Kindergarten Sonne, Mond und Sterne Eltern des Kindergartens zum fleißigen Backen ein.

Paul Kalkbrenner übernimmt zur gleichen Zeit im naheliegenden Ronald MC Donald Haus eine Patenschaft für das Kaminzimmer und besuchte uns. Sprachlos, aufgeregt, überwältigt und glücklich zeigt das Team stolz seine Räume. Auch die Achatschnecken des Kindergartens dürfen Paul Kalkbrenner live erleben.

Während die Kinder fleißig weiterbacken, singen und Plätzchen verzieren sind die Mütter und Väter des Kindergartens ganz aus dem Häuschen und können den spontanen Besuch nur schwer in Worte fassen!

Welch sensationeller erster Elternnachmittag im FRÖBEL- Kindergarten Sonne, Mond und Sterne! Das kann ja bunt und heiter weitergehen!

Danke an den sympathischen Paul Kalkbrenner, dem es wichtig war das Konzept der Gastkinder der Eduard Winter Stiftung kennenzulernen und uns Glückwünsche wie Gratulationen zukommen ließ. Den Bau und die Entstehung des Kindergartens hat er mitverfolgt und ist von den Räumlichkeiten ebenso begeistert wie wir als Team!

Liebe Grüße und frohe Weihnachten wünscht das Sonne, Mond und Sterne Team

Weitere Impressionen des Nachmittags finden Sie in unserer »Fotogalerie.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

FRÖBEL-Newsletter abonnieren