Aktuelles · Buchtipps 27. September 2018 · AK/HO

Unsere Kinderbuch-Tipps im September

Es ist Herbst, Äpfel und Nüsse fallen von Bäumen und Sträuchern, viele Tiere bereiten sich auf den Winter vor. Passend zur Jahreszeit empfehlen wir ein neu erschienenes Buch mit viel kindgerecht aufbereitetem Wissen über heimische Tiere und für die Kleineren eine schöne Geschichte über eine Maus und einen Apfel...

Mein kleines großes Geheimnis

Eine kleine, feine Geschichte: Eine Maus findet einen Apfel und vergräbt ihn, damit dieser Fund ihr Geheimnis bleibt. Nach und nach kommen immer andere Tiere zur Maus, doch diese bewahrt ihr Geheimnis. Nur der vergrabene Apfel verhält sich nicht so unauffällig. Denn aus diesem wird nach und nach ein neuer Apfelbaum mit Äpfeln, die auch für alle Freundinnen und Freunde der Maus reichen.

Ein besonderes Buch, was auf einfache Art und Weise viele Gesprächsthemen bietet: Wie ist es, ein Geheimnis zu haben? Wie ist es, dieses Geheimnis für sich zu bewahren? Wie neugierig sind die Anderen? Wie neugierig ist man selbst? Und wie wird aus einem Apfel eigentlich ein neuer Apfelbaum? 

"Mein kleines großes Geheimnis"
Éric Battut
Verlag Annette Betz/Ueberreuter (2018)
Altersempfehlung: ab 3 Jahren

Wawra's Naturbuch

In der Natur lässt sich so viel gemeinsam mit Kindern entdecken. Dieses Naturbuch ist dafür eine fabelhafte Unterstützung. In einer Mischung aus Erklärungen, Fotos und Illustrationen lernt man in diesem Band ganz viel über Säugetiere, Vögel, Reptilien und Amphibien. Eine Seite erklärt beispielsweise, welche Spur an angeknabberten Haselnüssen zu welchem Tier gehört, wie Wildkaninchen wohnen oder wie unterschiedlich Vogeleier aussehen.

Ein wunderbares Naturbuch für die Kinder, um die heimische Tierwelt kennen zu lernen, geschrieben von der Naturpädagogin Ursula Wawra und aufwändig illustriert von Johannes Wawra. 

"Wawra's Naturbuch"
Ursula Wawra/Johannes Wawra
Naturverlag Wawra (2018)
Altersempfehlung: ab 5 Jahren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

FRÖBEL-Newsletter abonnieren