Vorlesetag · Sprach- & Leseförderung 22. November 2022

Vielseitige Lesewoche in Hürth

Anlässlich des Bundesweiten Vorlestags feierte der FRÖBEL-Kindergarten Farbkleckse in Hürth eine ganze Lesewoche mit zahlreichen Aktionen rund um das (Vor)Lesen.

Die Pädagoginnen und Pädagogen des FRÖBEL-Kindergartens Farbkleckse folgten auch in diesem Jahr dem Aufruf der Stiftung Lesen und beteiligten sich am Bundesweiten Vorlesetag.

Eine Woche lang stand alles ganz im Zeichen des (Vor)Lesens. Die Pädagoginnen und Pädagogen richteten gemütliche Lesehöhlen ein, die während der ganzen Woche zum Vorlesen einluden.

Am Montag wurde die Halle zu einem Kino umfunktioniert – genaugenommen zu einem Bilderbuchkino. Diese Form der Buchpräsentation ist für die Kinder immer wieder etwas Besonderes, denn sie sehen die Bilder des Buches im XL-Format auf einer Leinwand, währenddessen die Geschichte vorgelesen wird. Ein ganz besonderes Erlebnis.

Am Dienstag hielten die pädagogischen Fachkräfte eine weitere Überraschung bereit. Sie luden am gesamten Vormittag zu einem Erzähltheater ein und präsentierten mit dem Kamishibai auf besondere Weise verschiedene Geschichten und Märchen.  

Am Mittwoch machte ein Pädagoge des Kindergartens den Kindern ein besonderes Geschenk und wurde zum Märchenerzähler. Er absolvierte vor einigen Jahren eine mehrjährige Ausbildung, in der er die Technik des freien Erzählens erlernte. Diese Ausbildung forcierte einen intensiven Umgang mit dem Märchen und die Kompetenz, Märchen frei und inhaltsgetreu mündlich zu überliefern. Sowohl Kinder, wie auch Erwachsene lieben diese unschätzbare Kostbarkeit, die sie durch das freie, natürliche und lebendige Erzählen besonders intensiv erleben können. 

Am Donnerstag eröffneten die pädagogischen Fachkräfte eine Buchausstellung für alle Familien. Sie suchten aus ihrer Kindergartenbücherei Lieblingsbücher aus, stellte sie im Flur des Kindergartens aus und luden die Familien zum Stöbern ein.

Besonders freuten sich alle Farbkleckse, dass auch die Stadtbücherei Hürth wieder ihre Tore öffnete. Am Freitag lernten die Kinder die Räume der Stadtbücherei „auch hinter den Kulissen“ kennen. Sie erfuhren bei einer Führung durch die Räume der Stadtbücherei viel über das Ausleihen und Verwalten von Büchern. Die Kinder lernten, dass auf jedem Büchereibuch ein Aufkleber zu finden ist, der anzeigt, in welchem Regal es steht. Sie erfuhren zudem, wie der Prozess „des Buchausleihens“ ganz praktisch funktioniert. Sie scannten im Automaten ihr gewähltes Buch ein und liehen es „offiziell“ aus. 

Auch die diesjährige (Vor)Lesewoche stand Tag für Tag unter dem Zeichen des geschriebenen Wortes und wurde darüber hinaus durch die Unterstützung der Farbkleckse-Familien gekrönt. An jedem Tag erklärten sich Eltern und auch Großeltern bereit, den Kindern in den Lesehöhlen vorzulesen.

Haben Sie Lust, mehr zu erfahren?

Mit einem KLICK auf das RESÜMEE der (Vor)Lesewoche

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

Newsletter abonnieren