20. Oktober 2022 · AL

Vierte Rezertifizierung zum Kinder- und Familienzentrum

Zwei FRÖBEL-Einrichtungen aus Leipzig erhielten erneut das Gütesiegel Kinder- und Familienzentren.

v.l.n.r. KiFaZ-Koordinatorin Frau Messner, Herr Sauerbrey Stadt Leipzig, Leiterin Frau Neuhaus, Leiter Herr Ay

2009 haben sich der FRÖBEL-Integrationskindergarten Am Kulkwitzer See und das FRÖBEL-Kinderhaus Groß- und Klein (GuK) auf den Weg gemacht: Sie wollten durch die Stadt Leipzig geförderte Kinder- und Familienzentren (KiFaZ) werden. Ziel dieser Einrichtungen ist es, familienunterstützende Angebote niederschwellig, inklusiv und wohnortnah anzubieten. Jetzt wurden beide FRÖBEL-Kindergärten erneut rezertifiziert.

Die KiFaZ-Koordinatorinnen der Einrichtungen, Luise Messner und Franziska Bäuml, fungieren als Ansprechpartnerinnen für Familien und Akteure im Stadtteil. Franziska Bäuml ist seit 2018 als KiFaZ-Koordinatorin tätig, Luise Messner seit 2020.

Als Familienzentren schaffen die beiden Einrichtungen jetzt gezielte und bedürfnisorientierte Bildungs-, Beratungs- und Freizeitangebote: Dazu gehören Kinder-Flohmärkte, Elterncafés, Eltern-Workshops zu konkreten Erziehungsthemen, Sport- und Kreativangebote sowie gemeinsame Unternehmungen im Stadtteil. Im Fokus der pädagogischen Arbeit steht die Förderung der Kinder und Familien. Dabei spielt die Einbeziehung des Stadtteils Leipzig Grünau eine besondere Rolle. Durch die Vernetzung im Sozial- und Lebensraum der Familien werden die dort vorhandenen Ressourcen entdeckt und genutzt, um die Familien zu stärken.

Um die Qualität von Kindern- und Familienzentren zu evaluieren und weiterzuentwickeln findet aller drei Jahre eine Überprüfung und Zertifizierung durch die Stadt Leipzig statt.

Der FRÖBEL-Integrationskindergarten Am Kulkwitzer See und das Kinderhaus Groß- und Klein wurden am 10. Oktober 2022 bereits zum vierten Mal zertifiziert. In Form eines Familienfestes fand die feierliche Übergabe des neuen Gütesiegels durch Herrn Sauerbrey, Amt für Jugend und Familie Leipzig, im Garten des KiFaZ Am Kulkwitzer See statt. Die erste offizielle Zertifizierung für beide FRÖBEL-Einrichtungen erfolgte 2012.

FRÖBEL freut sich sehr über das kontinuierlich Engagement in den beiden Einrichtungen.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

Newsletter abonnieren