Aktuelles · Wunder finden 03. Januar 2019 · bt

Vom Raum-Wunder zum Wunder-Raum

Kinder gestalten eigenen Wohlfühlraum im Kindergarten

Das neue Jahr startet in Mülheim an der Ruhr wundervoll. Gemeinsam mit dem Verein Jugend Architektur Stadt (JAS e.V.) entwickeln Kinder und Fachkräfte aus Essener FRÖBEL-Kindergärten in einem Ideenworkshop ihren „Wohlfühlaum“ in einem Kindergarten. In einem anschließenden Bauworkshop werden die Ideen mit Schreinern, Gärtnern und allen Gewerken, die nötig sind, in einen realen Raum umgesetzt.

Alles beginnt zunächst mit einer Reihe von Exkursionen in FRÖBEL-Kindergärten der Region. Die Kinder und Fachkräfte besuchen mit einem Forscherkoffer ausgestattet andere Kindergärten, um wunderbare Ideen und Inspiration zu finden. Im Anschluss wird der jeweils eigene Kindergarten genau untersucht. Alle Erkenntnisse fließen dann in den Ideenworkshop ein.

Das Projekt startet im Januar und läuft zunächst über sechs Monate.

Wir sind sehr gespannt darauf, welche Wunder die Kinder und Fachkräfte entdecken. Um ihren „Wunder-Raum“ auch für andere Kindergärten zu öffnen, wird zum Abschluss des Projekts ein Leitfaden erstellt, mit dem weitere Einrichtungen ihr Raum-Wunder entwickeln und realisieren können. 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.