Die FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH

Mit 160 Einrichtungen und rund 3.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH der größte überregionale freigemeinnützige Träger von Kindertageseinrichtungen in der Bundesrepublik. Die gemeinnützige Gesellschaft betreibt in zehn Bundesländern Krippen, Kindergärten und Horte sowie Einrichtungen im Bereich Hilfen zur Erziehung (HzE). Bundesweit werden gegenwärtig mehr als 14.000 Kinder in FRÖBEL-Einrichtungen betreut.

FRÖBEL ist ein wichtiger und verlässlicher Partner für Jugendämter beim Ausbau von Kindergarten-Plätzen. In der Vergangenheit wurden im Schnitt jährlich zehn neue Einrichtungen in Betrieb genommen. Unternehmen schätzen FRÖBEL als einen erfahrenen Partner bei der Realisierung von betrieblicher Kinderbetreuung.

FRÖBEL steht für qualitativ hochwertige pädagogische Arbeit und Innovation. Kern unseres Leitbildes sind die Rechte von Kindern. Hieraus leiten sich die pädagogische Rahmenkonzeption, das Qualitätsverständnis und das Fort- und Weiterbildungskonzept ab.

Über das eigene FRÖBEL-Bildungswerk werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kontinuierlich fortgebildet und qualifiziert, Fachberaterinnen und Fachberater unterstützen die Leitungskräfte und Teams in den Kinderkrippen und Kindergärten.

Stefan Spieker

Stefan Spieker

Geschäftsführer

Dr. Gudrun Rannacher

Dr. Gudrun Rannacher

Geschäftsführerin