Vorteile betrieblicher Kinderbetreuung

Familienfreundlichkeit und eine betriebliche Kinderbetreuung können die Wettbewerbsfähigkeit und das Image von Unternehmen entscheidend beeinflussen. Mit einem professionellen und bedarfsorientierten Kinderbetreuungsangebot profitieren kleine, mittelständische und große Betriebe in vielerlei Hinsicht:

  • Steigerung Ihrer Attraktivität als Arbeitgeber zur Gewinnung von Fachkräften
  • Stärkung der Bindung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Verkürzung der Elternzeit und Verringerung von familienbedingten Fehlzeiten
  • Positives Betriebsklima und motivierte Beschäftigte

Damit steigt nicht nur Ihr betriebswirtschaftlicher Nutzen, sondern auch die Motivation Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Vorteile von Kinderbetreuung im Unternehmen oder in Kooperationskindergärten zeigen sich aber auch bei den Familien selbst.

Gern informiert FRÖBEL Sie als großer freier, gemeinnütziger Träger über verschiedene Modelle betrieblicher Kinderbetreuung und über unsere konkreten Leistungen, wenn Sie als Unternehmen einen Betriebskindergarten oder eine betriebsnahe Kinderbetreuung planen.

Informationsbroschüren zum Thema „Vorteile betrieblicher Kinderbetreuung“

  • Broschüre: „Mit Familienfreundlichkeit Personal gewinnen“
    Ein Leitfaden für Personalmarketing mit dem Erfolgsfaktor Familie. Der Leitfaden bietet einen Überblick über Bewerbergruppen, über Möglichkeiten der regionalen Suche und über die richtige Ansprache des Themas "Familie" als Unternehmen.  Link

  • E-Book: „Mit betrieblicher Kinderbetreuung punkten“
    Unternehmen haben die Möglichkeit, ihre Beschäftigten bei der Kinderbetreuung zu unterstützen und so ihre Attraktivität als Arbeitgeber zu erhöhen. Die Publikation von „Erfolgsfaktor Familie“ zeigt nicht nur die Vorteile einer betrieblichen Kinderbetreuung für die Unternehmen auf, sondern präsentiert auch Wege, wie Arbeitgeber ihre Beschäftigten direkt unterstützen können. Link

  • Broschüre: „Unternehmen Kinderbetreuung - Praxisleitfaden für die betriebliche Kinderbetreuung“
    Neue Ideen und konkrete Arbeitshilfen für die Einführung von betrieblich unterstützten Betreuungsangeboten finden Unternehmen in der neu aufgelegten und um neue Beispiele ergänzten Broschüre des Praxisleitfadens „Unternehmen Kinderbetreuung“ des Bundesfamilienministeriums. Link

Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) Wochenbericht 10/2016: „Betriebliche Unterstützung bei der Kinderbetreuung steigert die Zufriedenheit von Müttern“, Link

Personalmarketingstudie 2010 "Familienfreundlichkeit – Erfolgsfaktor für Arbeitgeberattraktivität", Marktforschungsinstitut GfK im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Link