Aktuelles 07. August 2019 · (jmei)

Das Fest im Sommer

Die Geschäftsleitung von FRÖBEL in Bayern bedankt sich bei allen Teams für ihre tolle Arbeit mit einem fröhlichen Sommerfest.

Das FRÖBEL-Jahresmotto 2018-2020 "Wunder finden - Qualität sichtbar machen"

Ein Sommerfest wie es im (Bilder-)buch steht: an einem warmen Sommerabend Ende Juli kamen die Kolleginnen und Kollegen von FRÖBEL in Bayern zusammen und freuten sich über die wertschätzenden Worte von Geschäftsleiter Alexander Gentscheff. Er lobte die tolle Arbeit der Teams in den Häusern und dankte ihnen herzlich für ihr starkes Engagement.
Als kreative Einlage hat sich die Geschäftsstelle in München etwas besonderes für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter überlegt: Die Einrichtungen waren eingeladen, bereits einige Wochen vor dem Sommerfest einen ausgewählten Buchstaben mit den Kindern zusammen kreativ zu gestalten und zum Sommerfest mitzubringen. Am Abend selbst bestand die Aufgabe darin, die Buchstaben zu einem bestimmten Wort zusammenzusetzen. Das gesuchte Lösungswort war das FRÖBEL-Jahresmotto 2018-2020: Wunder finden - Qualität sichtbar machen.

Im Anschluss notierten alle Gäste ihr berufliches oder privates Wunder, das sie gern teilen wollten, auf einem Kärtchen und hängten es an das Lösungswort. Das brachte viele schöne und fröhliche Gesprächsanlässe für die Kolleginnen und Kollegen untereinander. 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.