Aktuelles 20. September 2021

Demokratiewerkstatt eröffnet

Im FRÖBEL-Kindergarten Pfiffikus hat die Demokratiewerkstatt im ehemaligen Rollenspielraum geöffnet. Das Team hat sich in den letzten Monaten intensiv mit der Werkstattpädagogik auseinandergesetzt und was liegt da näher, als dem Schwerpunkt im Haus eine eigene Werkstatt zu widmen.

Ein großer runder Tisch lädt zur Kinderkonferenz und dem Kinderparlament ein. Der Streitschlichterteppich, zum eigenständigen Schlichten von Streitigkeiten, nimmt einen weiteren Teil des Raumes ein. Die Kinderrechte sind ein bedeutender Bestandteil der pädagogischen Arbeit und ein festes Projektthema der Maxikids. Neben den Kinderrechten, findet sich auch eine Kinderverfassung, für Kinder bebildert, in diesem Raum wieder.

Das Recht von Kindern auf Partizipation ist fest in dem pädagogische Alltag verankert. Bereits die jüngsten Kinder entscheiden im FRÖBEL-Kindergarten Pfiffikus über die Tagesgestaltung, Essenspläne oder Anschaffungen mit.


Die Kinder lernen, sich mit ihrer Stimme einzubringen, gemeinsam Entscheidungen zu treffen und einvernehmliche Lösungen für Probleme zu finden. So erfahren sie, dass ihre Stimme Gewicht hat, wie gewaltfreie Aushandlungsprozesse funktionieren und dass man auch einmal zurückstecken muss, wenn der eigene Wunsch keine Mehrheit findet.
 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

Newsletter abonnieren