Aktuelles 21. November 2022 · bt

Die neue Ausgabe der KINDgerecht ist da

... und stellt diesmal die Frage, wie es um die Digitalisierung in der frühen Bildung steht. Denn die hat längst die Kinderzimmer erreicht. Wie gehen wir am Bildungsort Kita damit um? Wie vermitteln wir Kindern einen kritischen Umgang mit Medien und welche Chancen stecken in der "Kita digital"?

In der frühen Bildung geht es immer auch um die Frage der Chancengerechtigkeit. Uns bei FRÖBEL ist es daher wichtig, Kinder bestmöglich auf den weiteren Bildungsweg vorzubereiten. Und dazu gehört auch, mit digitalen Medien kompetent umgehen zu können. In nahezu jedem anderen Lebensbereich heißen wir digitale Innovationen schließlich als Problemlöser willkommen. Worauf also warten?

In der neuen Ausgabe der KINDgerecht lesen Sie, wie die Digitalisierung den Bildungsort Kita verändert, wo Chancen und Potenziale liegen und vor welchen Herausforderungen Träger stehen. Impulse für die pädagogische Arbeit mit digitalen Medien gibt es diesmal im Magazin PLAY, das dieser Ausgabe beiliegt.

Übrigens: Die KINDgerecht können Sie kostenfrei unter redaktion@froebel-gruppe.de bestellen.

KINDgerecht 2-2022 (PDF zum Download)

Online blättern im Magazin

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

Newsletter abonnieren