15. Dezember 2022 · MWe

FRÖBEL feiert am Dämeritzsee

Die ersten Kinder verbringen bereits aufregende Tage in unserem neuen FRÖBEL-Kindergarten Seewinkel an der Berliner Stadtgrenze. Zur Eröffnungsfeier kam jetzt auch die stellvertretende Bezirksbürgermeisterin Carolin Weingart.

Haben mit rund 80 weiteren Gästen Eröffnung gefeiert: FRÖBEL-Bereichsleitung Jeanett Tschiersky, die stellvertretende Bürgermeisterin des Bezirks Treptow-Köpenick Carolin Weingart, FRÖBEL-Geschäftsleiter Christian Weigandt, Kita-Leitung Verena Dams und FRÖBEL-Geschäftsführer Stefan Spieker (von links nach rechts).

Im Oktober hat der neue FRÖBEL-Kindergarten am Dämeritzsee seinen Betrieb aufgenommen. Jetzt wurde die Eröffnung mit Kindern, Eltern sowie Wegbegleiterinnen und Werbeleitern des Bauprojektes mächtig gefeiert – das haben weder die eisigen Temperaturen noch der besondere Standort der Kita im äußersten Berliner Südosten verhindert. Auch die Sozialstadträtin und stellvertretende Bürgermeisterin des Bezirks Treptow-Köpenick Carolin Weingart war bei der Eröffnungsfeier im winterlichen Rahnsdorf dabei.

FRÖBEL-Geschäftsführer Stefan Spieker begrüßte gemeinsam mit der Kita-Leiterin Verena Dams und FRÖBEL-Geschäftsleiter Christian Weigandt rund 80 Gäste. „Bei FRÖBEL ist es unser Anspruch, besondere Orte für Kinder zu schaffen. Sie sollen inspirieren und jedes Kind dabei unterstützen, seine Talente zu entfalten,“ sagte Stefan Spieker zur Eröffnung. „Dieser Kindergarten mit seiner Lage am Seeufer und seiner äußerst ästhetischen uns anregenden Innenarchitektur ist so ein Ort – und er ist besonders schön geworden.“

Auch Einrichtungsleiterin Verena Dams freut sich über ihre neue Kita, in der bereits die ersten 52 Kinder täglich auf Entdeckungstour gehen: „Es ist fantastisch, wie international unsere Kita jetzt schon ist. Die Familien unserer Kinder kommen aus rund zehn Nationen. Ich freue mich sehr darauf, diesen tollen Ort gemeinsam mit ihnen noch erlebnisreicher zu machen.“ Zur Eröffnung gab es übrigens ein ganz besonderes Geschenk: Ein Zeitraffer-Video des rund einjährigen Baus der Kita. Aufgenommen hat es die Familie, die damals den ersten Kita-Platz in der Einrichtung ergattern konnte:

Außer in einem Freigeistlabor und einer Forscherwerkstatt können sich die Kinder im FRÖBEL-Kindergarten Seewinkel auch in einer Wörterwerkstatt, einem Raum zum Bauen und Konstruieren, einer Theaterwerkstatt und einer Sinneswerkstatt für Bewegung und Musik nach Herzenslust ausprobieren. Begleitet werden sie dabei von den beiden Betreuungshunden Coco und Edda. Im Kinderrestaurant in der dritten Etage wird vor Ort zubereitetes Kita-Essen in Bioqualität serviert – mit Blick auf den beeindruckenden Außenbereich am Dameritzsee. Insgesamt bietet die Einrichtung Platz für 105 Kinder, die hier forschend, spielerisch und mit jeder Menge Neugier ins Leben starten können.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

Newsletter abonnieren