Kulturelle Bildung 19. April 2023 · BT

Mathematik zum Ausprobieren

Neue Mitmach-Ausstellung zu "Mathe und Kunst" im KinderKünsteZentrum Berlin zeigt auch Werke aus dem FRÖBEL-Kindergarten Stepping Stones. Kommen Sie vorbei!

Foto: Ines Grabner, 2023 © Mit allen Sinnen lernen e. V.
Foto: Claire Johanna Weber, 2023 © Mit allen Sinnen lernen e. V.
Foto: Melanie Rothe, 2022 © Mit allen Sinnen lernen e. V.

Warum nur betonen die Erwachsenen so oft, dass Mathe auch Spaß machen kann? Für die über 70 Kinder aus fünf Berliner Kitas, darunter der FRÖBEL-Kindergarten Stepping Stones, die am aktuellen Ausstellungsprojekt des KinderKünsteZentrums beteiligt waren, ist das ganz selbstverständlich. Gemeinsam mit Künstlerinnen und Künstlern erforschten sie über Monate mathematische Phänomene, die aufregend und gleichzeitig überall in ihrem Alltag zu finden sind. Sie fotografierten Formen und Muster in der Stadt, entdeckten Symmetrien, bauten Türme, sortierten und kategorisierten. Sie nahmen die Architektur ihrer Kita unter die Lupe, kreierten großformatige Mustermalereien, legten Sammlungen an und erforschten geometrische Formen durch Tanz und Musik.

In der daraus entstandenen Ausstellung wurden die vielfältigen Ansätze und sehr spannenden Arbeiten der Kita-Kunstschaffenden-Kooperationen sichtbar. Bei der Vernissage am 23. März 2023 waren die Räume im KinderKünsteZentrum voller interessierter Gäste, darunter auch Vertreterinnen und Vertreter der Kommunalpolitik und der Berliner Senatsverwaltung. Prof. Dr. Albrecht Beutelspacher, Gründer des Mathematikums und Schirmherr der Ausstellung, schickte eine Videobotschaft. Mit dabei waren natürlich auch Kinder des FRÖBEL-Kindergartens Stepping Stones mit ihren Familien sowie der Kita-Leiter Stefan Pattke und die projektverantwortliche pädagogische Fachkraft Charlene Pillay.

Die Kita und der Künstler wollen auch nach dem Projekt weiter zusammenarbeiten. Carlos Silva und Charlene Pillay teilen ihre Begeisterung für Architektur und klare Formen, und so lag es nahe, auch zukünftig Ideen mit den Kindern zu entwickeln und umzusetzen. „Wir wollen das Projekt mit den Kindern weiterentwickeln und geometrische Formen in drei Dimensionen erforschen und betrachten. Grundlagen der Raumgestaltung wie Maßstab und Formen des Raumes wollen wir aus der Perspektive der Kinder untersuchen“, so Charlene Pillay.

Ausstellungsbesuch planen

Die Ausstellung "Sammeln + Messen + Zählen + Knobeln" ist für Kinder ab drei Jahren und ihre Familien bis zum 31. Oktober 2023 geöffnet. Einmal im Monat findet sonntags ein Familientag zur Ausstellung statt, der nächste am 23. April 2023. Darüber hinaus organisiert das KinderKünsteZentrum am 14. Juni 2023 einen Fachtag mit dem Titel „Kunst + Mathematik“ für pädagogische Fachkräfte.
Wer die Ausstellung jenseits der Veranstaltungen besuchen möchte, möge sich bitte anmelden: 
www.kinderkuenstezentrum.de/mitmachausstellung-2023

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.