Die Welt gehört in Kinderhände 22. Oktober 2021

Mit kleinen Regeln einen partizipativen Alltag gestalten

Unsere täglichen Mahlzeiten nehmen wir an verschiedenen Orten im Kindergarten zu uns. Damit sich jede/r entscheiden kann, in welcher Umgebung er oder sie gerne essen würde, haben wir nun ein neues partizipatives System entwickelt.

Die Kinder können sich ab sofort anhand von Magneten mit ihren Bildern den verschiedenen Sitzplätzen und Räumen zuordnen. Mithilfe einer festgestellten Uhr und einer laufenden Uhr können sie erkennen, bis zu welcher Uhrzeit sie sich einen Platz gesucht haben sollen, damit wir pünktlich essen können. 

Dadurch haben die Kinder die Möglichkeit ihren Alltag partizipativ mitzugestalten und es finden sich täglich neue Sitzgruppen und neue Gesprächspartner*innen. So können auch die Kleinsten mal mit den Großen Kindern essen und umgekehrt. 

Solche kleinen Regelungen, schaffen einen bunten Alltag und ein gut funktionierendes Miteinander in der KiTa. 

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.