Nachhaltigkeit 11. November 2022 · AL

Radeln für's Klima

9.811 Kilometer in 21 Tagen – so viel erradelte das Team aus dem FRÖBEL-Kindergarten EinSteinchen beim diesjährigen STADTRADELN in Leipzig.

v.l.n.r.: Matthias Uhlig (Ökolöwe - Umweltbund Leipzig e.V.), Anja Franz (stellv. Einrichtungsleiterin), Ricky Pasch (Einrichtungsleiter), Heiko Rosenthal (Bürgermeister Dezernat Umwelt, Klima, Ordnung und Sport).

Mit dem Fahrrad zum Supermarkt oder zur Arbeit fahren, Spaß an Bewegung haben und gleichzeitig ein Zeichen für nachhaltigen Klimaschutz setzen: Darum geht es beim STADTRADELN im Aktionszeitraum vom 9. bis zum 29. September 2022 in Leipzig.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Insgesamt erradelte das EinSteinchen-Team, bestehend aus 72 Radfahrerinnen und Radfahrern, 9.811 Kilometer innerhalb von 21 Tagen – und damit vermieden sie 1.511 Kilogramm CO². Das ist eine super Leistung, mit der das Team sogar einen Platz auf dem Siegertreppchen in der Kategorie „Fahrradaktivste Kita“ erhielt.

Mit dabei  zahlreiche Familien und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem FRÖBEL-Intergrationskindergarten EinSteinchen. Einrichtungsleiter Ricky Pasch berichtet, die Einrichtung habe bereits zum sechsten Mal an der Aktion teilgenommen: „Wir sind stolz darauf, dass wir mit unserem Elternbeirat viele Fahrradfahrende für unseren Kindergarten mit zentraler Citylage gewinnen konnten. Damit tragen wir nicht nur zur CO² Verminderung bei, sondern entlasten auch den innerstädtischen Verkehr.“

Das EinSteinchen-Team landete unter den ersten 50 von insgesamt 725 Teams.

Am 27. Oktober fand die Preisverleihung statt, bei der in einem festlichen Rahmen die besten Teams des diesjährigen Wettbewerbs ausgezeichnet wurden.

„Das gewonnene Preisgeld wollen wir in unsere BNE-Projekte, wie unsere Ackerbeete oder die Forscherwerkstatt stecken“, fasst Ricky Pasch zusammen.

Herzlichen Glückwunsch!

Organisiert wir das STADTRADELN in Leipzig von dem lokalen Umweltschutzverein Ökolöwe.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

Newsletter abonnieren