Aktuelles · Buchtipps 10. Juni 2022 · HO

Unsere Kinderbuch-Tipps im Juni

Bildung für nachhaltige Entwicklung kann so bunt und vielfältig sein! Unsere aktuellen Buchtipps drehen sich um die Themen Frieden, Ökologie und Diversity, wunderbar aufbereitet für Kinder ab vier Jahren.

Kinderbuch-Tipps im Juni

Alle anders - Das sind wir!

Nicht alle Menschen sehen gleich aus und nicht alle sprechen dieselbe Sprache. Manche mögen Sachen, die du nicht magst, oder essen etwas, das du noch nie gesehen hast. Ist das richtig so? Ja, unbedingt! Dieses Buch zeigt dir, warum wir alle gut so sind, wie wir sind. Mit hilfreichen Anregungen, wie Erwachsene mit Kindern über den Themenkomplex Diversität, Inklusion, Integration und Diskriminierung sprechen können.

Autorin: Felicity Brooks
Illustratorin: Mar Ferrero
Verlag: Usborne
Erscheinungsjahr: 2021
Alter: ab 4 Jahren

Unsere Wälder - Warum der Wald in Gefahr ist und wie wir ihn schützen können

Warum sind Wälder so wichtig? Sie produzieren Sauerstoff, bekämpfen den Klimawandel, beherbergen Tiere und Pflanzen und stellen uns sogar Medizin zur Verfügung. Leider sind Wälder weltweit in Gefahr. Dieses Buch bietet umfassendes Wissen über Wälder, ihre Funktion, Schutzmaßnahmen und gibt konkrete Tipps, was jede und jeder von uns für den Wald in der eigenen Umgebung jetzt sofort tun kann. Für Kinder im Grundschulalter. 

Autorin: Jess French
Illustrator: Alexander Mostov
Verlag: arsEdition                                 
Erscheinungsjahr: 2022
Alter: ab 9 Jahren

Frieden

Frieden beginnt mit ganz kleinen, alltäglichen Taten: Ein Hallo, ein Lächeln, eine Umarmung kann Frieden bringen. Sich anzuschauen und den Namen eines Freundes richtig aussprechen – so einfach kann es sein, Frieden zu finden. Frieden braucht Mut, aber gibt auch Geborgenheit. Dank Frieden kommen auch die Kleinsten zu Wort. Frieden beginnt im Kleinen, aber er kann Großes bewirken.
Miranda und Baptiste Paul haben mit »Frieden« ihr erstes gemeinsames Bilderbuch für NordSüd geschrieben. Diese Hymne an den Frieden ist ihnen ein sehr persönliches Anliegen. Estelí Meza hat sich bei den Illustrationen an den warmen Farben Mexikos orientiert. Sie hat die Geschichte während des Lockdowns in Mexiko-Stadt illustriert und sich von den positiven Botschaften der Geschichte inspirieren lassen. 

Autor*innen: Baptiste Paul & Miranda Paul
Illustratorin: Estelí Meza
Verlag: NordSüd                          
Erscheinungsjahr: 2021
Alter: ab 4 Jahren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.

Newsletter abonnieren