Sozialpädagoge für unsere Kita-Sozialarbeit in Senftenberg (m/w/d)

Gemeinsam mit Ihrer Expertise und Erfahrung als Sozialpädagoge (m/w/d) realisieren wir einen zeitgemäßen und pädagogisch wertvollen Bildungs- und Erziehungsauftrag.
© FRÖBEL e.V. / SILVIA WOLF FOTOGRAFIE
FRÖBEL e.V. / SILVIA WOLF FOTOGRAFIE

Die Kita-Sozialarbeit von FRÖBEL ist ein bedarfsgerechtes Angebot in unseren Senftenberger Kindertageseinrichtungen, die zur Beratung, Begleitung und Unterstützung von Kindern und ihren Familien sowie pädagogischen Fachkräften dient.

Um den den gestiegenen Alltagsanforderungen zum Wohle der Kindesentwicklung gerecht zu werden, suchen wir zum 01.08.2024 eine*n

Sozialpädago*in

mit 30 Wochenstunden. Der Arbeitsvertrag wird zunächst sachgrundbefristet geschossen.

Als Sozialpädagoge (m/w/d) führen Sie Beratungsgespräche und Elternbildungsangebote durch, unterstützten Fachkräfte der Kita in ihrer Elternkooperation und bieten Weiterbildungen an. Weiterführend sind Sie in Familienhilfen, Familienförderungen und Gemeinwesenarbeiten eingebunden.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Detail:

  • Die Planung und Durchführung von situationsorientierten Elterngesprächen zu aktuellen Bedürfnis- und Bedarfslagen. 
  • Die persönliche, telefonische oder digitale Einzelberatung nach individueller Terminabsprache, im Rahmen von offenen Sprechstunden oder Hausbesuchen.
  • Die Realsierung präventiver Angebote und Maßnahmen zur Förderung durch beispielsweise Elternabende.
  • Die Begleitung und Unterstützung bei behördlichen Angelegenheiten.
  • Die Beratung von Fachkräften sowie die Begleitung und Unterstützung bei Elterngesprächen.
  • Die Durchführung von kollegialen Fallberatungen.  
  • Die Planung und Durchführung von Teamberatungen und fachlichen Inputs / Kurzschulungen. 
  • Die Umsetzung sozialpädagogischer Einzel- oder Gruppenangebote für unsere Kinder.

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • Sie sind Sozialpädagoge (m/w/d) und haben Erfahrung in der Kita-Sozialarbeit.
  • Alternativ besitzen Sie ein abgeschlossenes Studium der Studiengänge: Kindheitspädagogik, Erziehungswissenschaft, Erziehung und Bildung etc.
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit Kindern und können sich gut auf ihre Interessen und Bedürfnisse einstellen.
  • Sie haben Interesse, sich fachlich weiterzubilden oder bringen bereits zusätzliche Qualifikationen z. B. für Integration, Inklusion, Sprachförderung, Ernährung und Bewegung, BNE, Forschen, Natur, Nachhaltigkeit oder Musikerziehung mit.

Wichtig ist uns, dass Sie sich mit uns dafür einsetzen, dass Kinder – egal welcher Herkunft oder Familiensprache – gleiche Bildungschancen bekommen. Darüber hinaus sind wir stolz darauf, dass seit über 10 Jahren Kinderrechte im FRÖBEL-Leitbild verankert sind.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen innovativen Arbeitgeber, der die Rechte von Kindern in den Mittelpunkt stellt,
  • unseren FRÖBEL-Haustarifvertrag, dem einzigen Tarifvertrag, der Fort- und Weiterbildungen beim Aufstieg berücksichtigt, feste Vor- und Nachbereitungszeiten garantiert und eine alternsgerechte tarifliche Reduzierung der Arbeitszeit bietet, 
  • Ab März 2024 eine Erhöhung der Entgelte um einen Sockelbetrag bis zu 200 Euro und eine zusätzliche Steigerung um 5,5%, 
  • 33 Urlaubstage pro Jahr, zusätzlich 24.12. und 31.12. bezahlt frei, 
  • monatlich bis zu 99 Euro zusätzlich: wahlweise das Deutschlandticket (49 Euro) + die FRÖBEL BenefitCard (50 Euro), 
  • 733 Euro Zulage für das Absolvieren des Online-FRÖBEL-Curriculums in den ersten sechs Monaten, 
  • eine Jahressonderzahlung,  
  • eine innovative Personalentwicklung mit über 1.500 von FRÖBEL finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • interne Weiterentwicklung und Karrieremöglichkeiten,
  • professionelle Unterstützung und zentrale Ressourcen, zum Beispiel für Kinderschutz, Familienbildung, Ereignis- und Krisenmanagement, 
  • Hospitations- und Austauschangebote mit FRÖBEL-Einrichtungen im In- und Ausland (Australien und Polen) sowie Erasmusreisen, 
  • bis zu 600 Euro Prämie für die erfolgreiche Empfehlung einer Fachkraft und Zugang zu den Rabattportalen Corporate Benefits und Benefits.me.

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen.

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsformular oder alternativ per Mail: bewerbung-lausitz@froebel-gruppe.de

Vielen Dank!

FRÖBEL Bildung und Erziehung gGmbH – Geschäftsstelle Region Lausitz

z. Hd. Herrn Danilo Schubert

Puschkinstraße 7, 01968 Senftenberg

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung: Tel. 03573 80948-0

Weitere Informationen zu FRÖBEL in Ostbrandenburg finden Sie unter https://www.froebel-gruppe.de/brandenburg/

Erfahren Sie mehr über uns auf unserer Facebook-Seite und dem Instagram-Kanal. Alle Infos rund um unsere aktuellen FRÖBEL-Veranstaltungen finden Sie hier.