Vorlesetag · Sprach- & Leseförderung 26. Oktober 2021

Aufruf zum Bundesweiten Vorlesetag am 19. November 2021

Mit Abstand auch 2021 die beste Idee: Gemeinsam Vorlesen und Zuhören – egal ob vor Ort oder digital. Das diesjährige Motto lautet „Freundschaft und Zusammenhalt“.

Jedes Jahr am dritten Freitag im November findet der Bundesweite Vorlesetag statt – das Vorlesefestival in Deutschland – eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. FRÖBEL ist auch in diesem Jahr mit dabei mit Vorleseaktionen, Bilderbuchkino, selbstgebastelten Büchern, digitalen Vorlesemomenten und ganzen Vorlesewochen.

Jedes Jahr am dritten Freitag im November setzt der Vorlesetag bundesweit ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten. Vorlesen verbindet die Menschen - egal ob jung oder alt, analog oder digital, beim großen Auftritt oder in gemütlicher Atmosphäre. Das Motto des diesjährigen Vorlesetages lautet „Freundschaft und Zusammenhalt“.

Wenn auch Sie Interesse am Vorlesen haben, melden Sie sich gern in einer FRÖBEL-Einrichtung in Ihrer Nähe!

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Mit unserem monatlich erscheinenden Newsletter sind Sie immer informiert über aktuelle Projekte, Themen und Veranstaltungen bei FRÖBEL.