Der Bundesweite Vorlesetag bei FRÖBEL

Am 18. November 2022 findet der Bundesweite Vorlesetag statt. Unter dem Motto "Gemeinsam einzigartig" feiern wir zusammen mit allen Zuhörerinnen und Zuhörern die Vielfalt unserer Gesellschaft als alltägliche Bereicherung; sei es mit mehrsprachigen Geschichten, Erzählungen über ungewöhnliche Charaktere oder außergewöhnliche Vorlesesituationen.

Der bundesweite Aktionstag ist eine Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Ziel ist es, ein öffentliches Zeichen für das Vor(L)esen zu setzen. Als offizieller Unterstützer des Vorlesetags sind wir natürlich dabei und feiern jedes Jahr in allen Einrichtungen bundesweit und international das große Lesefest mit.

 

In den FRÖBEL-Kindergärten, Krippen und Horten werden traditionell an diesem Tag (und in den Tagen um das große deutschlandweite Lesefest) viele Ideen zu Sprachbildung umgesetzt: Bücherausstellungen, Bilderbuchkino, mehrsprachige Lesestunden mit Eltern und ehrenamtlichen Vorlesepatinnen und -paten.

Newsmeldungen zum Vorlesetag

Der Bundesweite Vorlesetag

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine Initiative von DIE ZEIT, STIFTUNG LESEN und DEUTSCHE BAHN.

www.vorlesetag.de